Trauerfeier

Trauerfeier


 

Trauerfeier

Wir begleiten Sie beim Abschiednehmen: Einmalig – Einfühlsam – Erwartungsvoll

Wir gestalten Abschiedsrituale, Beisetzungen und Trauerfeiern. In einem gemeinsamen Gespräch erzählen Sie uns von Ihren Erinnerungen und bringen Ihre Bedürfnisse und Wünsche an. So wird das Abschiednehmen einmalig.

Einfühlsam begleiten wir Sie durch die Zeit des Trauerns mit Gesprächen und Ritualen über die Abdankung hinaus. Auf Wunsch kann die Begleitung bereits im Sterbeprozess beginnen.

Abschied heisst trauern, danken und hoffen. Mit dieser hoffnungsvollen christlichen Haltung begegnen wir Ihnen.

Zuständigkeiten

Pfrn. Rachel Binggeli ist zuständig für Ferenberger°innen, Bantiger°innen und Geristeiner°innen, Pfrn. Christine Schmid für alle anderen Leute in unserem Dorf. Das Pfarrteam vertritt sich gegenseitig.

Vorgehen und Informationen

Für die Reservation von Friedhof und Kirche ist das Bestattungsamt der Einwohnergemeinde zuständig. Normalerweise übernimmt das Bestattungsinstitut die Terminabklärung und Reservation.

Auf Ihren Wunsch vermieten wir Ihnen den Saal im Kirchgemeindehaus für einen anschliessenden Anlass. Nehmen Sie dafür mit dem Sekretariat Kontakt auf.

Gerne begleiten wir Sie auch, wenn Sie nicht Mitglieder der reformierten Kirche sind oder wenn Sie nicht in Bolligen wohnen. In dem Fall erlauben wir uns, Ihnen eine Rechnung zu stellen. 

Eine Zusammenarbeit mit Trauerredner°innen ist willkommen. Die Leitung jeder Trauerfeier in der Kirche liegt bei der Pfarrperson. Für eine Feier, die von einer Trauerredner°in geleitet wird, vermieten wir Ihnen gerne das Kirchgemeindehaus.

Kontakt

Pfarrerin Christine Schmid 
031 921 68 77

Pfarrerin Rachel Binggeli
031 921 11 31 / 076 540 49 39

Sigrist, Daniel R. Müller
031 921 19 76 oder 077 422 40 80