Gottesdienste online

Gottesdienste online


 

Gottesdienstbeiträge

Muttertagspredigt zu Numeri 6,22-27
Der liebevolle Blick
Pass der Hoffnung
Pass der Hoffnung. Osterpredigt zu Johannes 20,1-18
pdf
Streiflichter auf Karfreitag
Texte zum Karfreitag
pdf
Weihnachten 2021
Warum Äpfel am Christbaum hängen und was Adam und Eva an der Krippe zu suchen haben, erfahren wir in diesem Weihnachtsgottesdienst.
pdf
Windeln unter dem Tannenbaum. Christnachtpredigt von Pfrn. Rachel Binggeli
Eigentlich müssten auch die Windeln in der Krippe unter sogar unter den Tannenbaum ihren Platz haben.
pdf
4. Adventsgottesdienst: Magnificat, arm und reich
Mit Lieder des Swinging Christmas Chores unter der Leitung von Roland Blatter
pdf
Es knospt. Predig zum 2. Advent
Die Geschichte des Barbarazweiges und was er vielleicht bis heute in unsere Ohnmachtserfahrungen der Pandemie flüstert.
pdf
Zerbrechliche Gefässe
Verletzlichkeit und Stärke gehören zum Menschsein. Vielleicht auch zum Pinguin-Sein. Predigt und Musik zu 2. Korinther 4,7.
"Helvetia predigt": Ordnung und roter Lippenstift
Eine frauenfeindliche Textpassage aus dem 1. Korintherbrief wird näher betrachtet. Dabei geht Pfarrerin Rachel Binggeli auch auf die Stellung von Frauen der christlichen Urkirche ein.
pdf
Mauersegler
Folge 1: Virtuose Flieger, hilflos am Boden Folge 2: Vesper flights - von Aufstieg, Reggae und himmlischem Glanz
Trinitatis
Die Dreifaltigkeit ist philosophisch schwer fassbar, aber ein wunderbares Gottesbild! (Jesaja 6)
pdf
Prost! - Predigt zum Muttertag
Sind Probleme "Nährboden für Wunder"? In dieser Geschichte schon. (Johannes 2)
pdf
Petflaschen und Humus. Eine Predigt über das Lachen.
Diese Predigt ist Plädoyer, auch mal über sich selbst zu lachen. (1. Mose 18)
Osterpredigt von Pfrn. Rachel Binggeli
In der Predigt wandern wir mit den Emmausjüngern zu den warmen Quellen und versuchen uns einen Reim auf vor- und rückwärts zu machen (Lukas 24,13-29).
pdf
Über Geld spricht man nicht
Ein Jesuswort wird bei Lukas und Matthäus ganz verschieden platziert.
pdf
"Gott liess uns fallen und so stürzen wir denn auf ihn zu."
Dürrenmatts Tunnel, Klimakrise und Römer 8