Taufe

Taufe


 

Taufe

Sie möchten Ihr Kind gerne taufen lassen?  

Unsere Pfarrer°innen nehmen sich gerne Zeit für ein gemeinsames Taufgespräch. 

Die persönlich gestaltete Taufe wird jeweils zu Beginn des Gottesdientes in der Kirche gefeiert. 
Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr. 

Vorgehen

Nebenan können Sie sehen, wann die nächsten Tauftermine sind.

Wohnen Sie in Bolligen oder sind eng mit der Bolliger Kirche verbunden? Dann nehmen Sie bitte direkt mit der zuständigen Pfarrperson frühzeitig Kontakt auf oder füllen Sie das Anmeldeformular aus. 

Passt für Sie und Ihre Familie keiner der vorgeschlagenen Termine, melden Sie sich beim Pfarrteam - wir werden sicher eine Lösung finden!

Anmeldeformular Taufe

Bedeutung Taufe

Die Geburt eines Kindes ist ein besonderes Ereignis. Herzliche Gratulation! Ein kleines, wunderbares Leben ist in Ihre Hände gelegt worden. 

Im Fest der Taufe kommen verschiedene Gefühle zusammen: Die Freude und Dankbarkeit über das geschenkte Leben, Wünsche und Hoffnungen, vielleicht auch Ängste. Wie auch immer sich Ihr Kind entwickeln und sein Lebensweg verlaufen wird, Sie sind nicht auf sich alleine gestellt. Sie dürfen sich und Ihr Kind von Gott begleitet wissen. Das wird Ihnen in der Taufe zugesagt. 

Die Taufe ist ein Zeichen, dass Gott uns liebt und wir in unserem Leben auf die göttliche Gegenwart vertrauen dürfen. 

Segnung

Alternativ zur Taufe haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr Kind im Gottesdienst oder an einem Ort Ihrer Wahl segnen zu lassen. Bei der Segnung stellen wir das Kind unter Gottes Schutz.

Die Segnung ist eine gute Möglichkeit für Eltern, die ihrem Kind den eigenen Entscheid zur Taufe überlassen möchten oder denen eine Taufe zu verbindlich ist.

Taufspruch

Als Segen erhält Ihr Kind einen Taufspruch. Ein Taufspruch ist immer ein Vers aus der Bibel. Wir werden Ihnen am Gespräch eine Auswahl geben oder Sie können bereits recherchieren unter:

www.taufspruch.de