Wandergruppe

Gemeinsam unterwegs sein, wandern, austauschen, zuhören 
weckt neue Kräfte für den Alltag.


Fast jeden Monat und zu fast jeder Jahreszeit führen vier  kompetente Wanderleiter eine grosse Schar von rüstigen Seniorinnen und Senioren in wunderbare Wandergebiete in der Schweiz.
Die mit viel Akribie geplanten Routen haben in der Regel eine Marschzeit von 3-4 Stunden.

WANDERUNGEN im Juli & August

Donnerstag, 23. Juli 2020
« Moulins souterrains Col-des- Roches – Saut du Doubs »
Treffpunkt Bahnhof Bern, 07.45.

Bern ab 07:53, la Chaux-de-Fonds ab 09:04, le Locle Postauto ab 09:17, Moulins Souterrains an 09:20
Rückreise: Les Brenets ab, voraussichtlich 15:31, Le Locle ab 15:43,
la Chaux-de-Fonds ab 16:02, Bern an 17:07. 
Billett:
Individuell lösen (les Brenets retour via Neuchâtel) oder GA oder Tageskarte.
Startkaffee nach Ankunft in Col-des-Roches, Führung durch die unterirdischen
Mühlen, Wanderung via «la Tour Jürgensen» nach les Brenets und Saut du Doubs, mit Schiff zurück nach les Brenets. 
Wanderung: Teil 1: Col-des-Roches – Tour Jürgensen – les Brenets (ca 2 Std, Höhendifferenz auf und ab ca 300m). 
Teil 2: les Brenets Schifflände – Saut du Doubs (ca 1 ½ Std., Höhendifferenz
auf und ab ca 200m),  mit Schiff zurück (Abfahrt Saut du Doubs 14:30). 
PicNic im Raum «Tour Jürgensen»
Ausrüstung: Gute griffige Schuhe, Stöcke empfohlen; Regenschutz;Jacke für den Besuch der unterirdischen Mühlen (Temperatur 7 Grad).
Besonderes: Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt (Corona);
in der Bahn erfolgt keine Gruppenreservation;
unbedingt Schutzmasken mitnehmen. Einige Stellen erfordern Trittsicherheit.
Bei schlechtem Wetter bleiben Änderungen vorbehalten (z.B. nur Teilwanderung)
Kosten: Billett Bern – les Brenets retour, Halbtax: CHF 34:-;
Schiff lac de Brenets: CHF 9.-; Eintritt Mühlen: ca CHF 15.-, mit Museumspass oder Raiffeisenkarte ca. 6.-

Anmeldung: Bis 19. Juli an Rolf Hasler, 079 449 64 31 oder haslerro@bluewin.ch
Wanderleitung: Rolf Hasler, Michel Carrard.


Samstag, 22.August
«Gantrischpark»
Treffpunkt Bahnhof Bern 08.00 Uhr
.
Hinreise: Bern ab 8.12; via Thurnen nach Gurnigel Berghaus. Ankunft 9.09. Rückreise: Schwarzenbühl ab 15.16 (Naturbus. Abos nicht gültig!), Ankunft in Bern 16.24.
Billett: Bern –Thurnen - Gurnigel Berghaus und Schwarzenburg - Bern selber lösen. Naturbus: Billett wird besorgt (ca. 8.-).
Wanderung: Vom Gurnigel Berghaus leicht auf und ab bis zum Schwarzenbühl mit wunderschönen Blicken. Höhendifferenz: ca.150m auf- und 200m abwärts. Wanderzeit: ca.2 1/2 h. Kaffee im Berghaus Gurnigel, Schlusstrunk im Restaurant Schwarzenbühl. Picknick unterwegs. 
Anmeldung: Bis 17. August an brigitte.schindler1@bluewin.ch oder 031 921 64 95; oder per SMS: 078 731 13 41. Teilnehmer Beschränkung: Maximal 15 Personen.
Wanderleitung: Brigitte Schindler und Elisabeth Schweizer.
 
Vorschau: 10. September:
Bütschelegg mit Brigitte Schindler und Michel Carrard.

Informationen

Kontakt

Diakon
Martin Arbenz
031 921 15 84
diakonie(at)kirchebolligen.ch

Einblick in die Wanderungen:

--> Blog von Peter Mathys