Seniorennachmittage

Die Seniorennachmittage sind ungezwungene Veranstaltungen, bei denen Senioreninnen und Senioren zusammen kommen, um gemeinsam einen interessanten Nachmittag zu verbringen.

Die Seniorennachmittage bestehen aus einem bunten Programm, bieten Unterhaltung, Information und Abwechslung.
Ein feines Zvieri gehört dazu!

Seniorennachmittage

28. Oktober, 14.00 - ca.16.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Bolligen

«Chronische Schmerzen – eine tägliche Herausforderung»

Wer mehr über die Veränderungen von Körper und Seele beim Älterwerden weiss, kann aktiv etwas dafür tun, so lange wie möglich selbständig zu bleiben.
Eine Pflegefachfrau der Pro Senectute vermittelt Wissen und Anregungen zur allgemeinen Gesundheitsförderung. Rücken-, Gelenk-, Knochen- und Muskelschmerzen sind häufig die Folgen einer rheumatischen Erkrankung. Fachfrauen der Rheumaliga Bern zeigen in ihren Referaten Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung bei Rheuma und chronischen Schmerzen auf. Sie erklären, wie man mit Rheumaerkrankungen zurechtkommen sowie deren Folgen mildern kann.
Anschliessend Zvieri.

Wegen Corona ist es wichtig, dass Sie sich für diese Veranstaltung anmelden! 

Anmeldung an: Martin Arbenz, Diakon. 031 921 15 84, sprechen Sie auf Band. 
oder: diakonie@kirchebolligen.ch
oder per Brief: Kirchstr.12, 3065 Bolligen. 
Anmeldeschluss: Montag 26. Oktober.

Auskunft: Jacqueline Läderach, Zwäg ins Alter, Pro Senectute Bern, 031 359 03 03



 

 

Informationen


Kontakt

Diakon
Martin Arbenz
031 921 15 84
diakonie(at)kirchebolligen.ch