Doppelpunkt

Das Kirchenfest zur VISION vom Sonntag, 10. September 2017

Die reformierte Landeskirche Bern-Jura-Solothurn hat eine Vision entwickelt und will diese mit einem Fest in Bern feiern.

  • Vorabend Samstag, 9. September, 20 Uhr, Hip-Hop Gottesdienst, an welchem die Bolliger Konfklassen teilnehmen werden.
  • 10.30 Uhr: zeitgleich werden acht verschiedene Gottesdienste in Berner Kirchen und auf dem Bundesplatz gefeiert, Gottesdienste mit unterschiedlicher theologischer Ausrichtung und unterschiedlichem liturgischem Stil.
  • ab 11.45 Uhr: Risotto-Essen auf dem Waisenhausplatz
  • 14.00 Uhr: Festakt auf dem Bundesplatz mit einem „Einwurf von aussen“ von Massimo Rocchi und mit einem Chor der 1000 Stimmen.  

Detaillierte Infos unter www.kirche21.refbejuso.ch/doppelpunkt-21

Wir laden alle herzlich ein, mit uns an diesem Fest teilzunehmen. Abfahrt Bolligen Bahnhof ab 09.42 Uhr. Unterwegs besprechen wir, wer mit wem an welchem Gottesdienst teilnimmt.  Das Fest kann selbstverständlich auch individuell besucht werden.

Pia Infanger, Synodale, Rachel Binggeli-Zindel, Markus Blaser, Christine Schmid

Pia Infanger, Synodale

Pfarrteam
Rachel Binggeli-Zindel
Markus Blaser
Christine Schmid