Konfunterricht

Im letzten Schuljahr findet ein grösserer und vorerst letzter Teil der KUW statt. Auf diesem Weg hin zum Erwachsen werden, begleiten wir junge Menschen mit viel Beisterung. Wir freuen uns an den jeweiligen Stärken und erleben den Austausch und die Diskussionen im Unterricht als sehr bereichernd.

Dabei werden die bisherigen Themen noch einmal vertieft und in folgenden Gebieten erweitert.

Inhalte

Selbstreflexion: Die Jugendlichen erhalten einen Zugang, das eigene Denken und Handeln zu reflektieren.

Glaubens- und Lebensfragen: Die Beschäftigung mit den Fragen nach Leben und Sterben, Gott, christlich-ethischem und diakonischem Handeln befähigt die Jugendlichen, sich mit Glaubens- und Lebensfragen auseinander zu setzen und gemeinsam mit andern vorläufige Antworten zu finden.

Übergang: Die Jugendlichen werden mit ihren Fragen ernst genommen und denken über den Glauben auf ihrem zukünftigen Weg nach.

Organisation

Der Unterricht findet in Klassen in Form von Doppellektionen oder Blockzeiten statt.

Alle Klassen gehen gemeinsam ins Konfirmationslager

Die SchülerInnen gestalten einen Jugendgottesdienst.

Der Konfirmationsgottesdienst bildet den Abschluss der kirchlichen Unterweisung KUW.

Kontakt

Koordination
Markus Blaser
Tel. 031 928 05 81
markus.blaser(at)kirchebolligen.ch

Unterrichtende
Pfr. Markus Blaser
031 928 05 81
markus.blaser(at)kirchebolligen.ch

Pfrn. Rachel Binggeli-Zindel
031 921 11 31
rachel.binggeli(at)kirchebolligen.ch

SDM David Kurz
079 616 55 36
jugendarbeit(at)kirchebolligen.ch

Dokumente zum Konflager

Flyer KOLA 16

Notfallblatt zum Ausfüllen